Banner_731
Banner_729
 

Techniker für Breitband (dienste) kommunikation

jobs

Wir suchen Sie

Wir sind regionaler Telekommunikationsanbieter mit Sitz in Hoyerswerda und versorgen mittels eigener Glasfaserinfrastruktur viele Gemeinden, von Hoyerswerda in Richtung Dresden, mit unseren Kabelmax Diensten.

Durch unser stetiges Wachsen durch Netzerweiterung suchen wir einen engagierten 

Techniker für Breitband(dienste)kommunikation

Ihre Aufgaben:

selbstständiges Vorbereiten und Nachbereiten für die Realisierung von definierten  Projektaufgaben und Kundenaufträgen,

Dokumentation der Arbeit in der Netzstruktur und Planungsunterlagen,

Wartung und Erweiterung von Breitbandkommunikationsnetzen (Kupfer- und/ oder Glasfasernetze) für digitales Fernsehen, Internet und Telefonie

Das erwarten wir von Ihnen:

eine abgeschlossene Ausbildung als Informations- und Telekommunikationselektroniker/in oder im Bereich Elektrotechnik/  Kommunikationstechnik oder Berufserfahrung und sichere Kenntnisse in der Elektrotechnik-Branche. Ein gepflegtes Erscheinungsbild, sicheres Auftreten, sowie eine hohe Eigenverantwortlichkeit und soziale Kompetenz setzen wir voraus.

Das bieten wir Ihnen:

eine unbefristete Vollzeit-Festanstellung, intensive Einarbeitung, Aufstiegschancen und kontinuierliche Weiterbildung in den Bereichen Datenübertragung, Netzwerk- und Internettechnologien durch Zertifizierungen sowie die Möglichkeit in einem motivierten Team mit ausgebildeten Fachkräften zu arbeiten.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder schriftlich an Fa. Breitband Hoyerswerda I z. H. Herr Jan Schulze I Bautzener Allee 32a I 02977 Hoyerswerda

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.